Ihr Warenkorb ist leer.

Unkompliziertes Einkaufen, auch ohne Registrierung!

Einfach Gewünschtes in den Warenkorb legen und bestellen.

Dem Herzen folgen


Eltern family
Freitag, 1. Januar 2016

Von der Agentur ins Designbusiness: Tanja Deschner aus Berlin arbeitete viele Jahre in Agenturen, ihre Kinder sind 13, 11, 9 und 3. Als ihr viertes Kind ein halbes Jahr alt war, schrieb sie mit ihrer Geschäftspartnerin den Businessplan für "von ERIKA", ein Designunternehmen.

Ich wollte meinem Herzen folgen. Ich wollte meinen Beruf mit Kinderarztterminen und Geburtstagsfeiern kombinieren können. Zuletzt war ich Seniorberaterin in einer Agentur gewesen, das war in Teilzeit undenkbar. Und Vollzeit arbeiten wollte ich als vierfache Mutter einfach nicht. Also gründete ich gemeinsam mit meiner Freundin Chrsitina vor zwei Jahren "von ERIKA". Wir bieten Heimtextilien auf ökologischer Basis an, für die wir Zeichnungen mit Fotografie verbinden. Wie das mit vier Kindern geht? Mich trägt die Begeisterung für die Sache, einerseits. Andererseits brauchen mich unsere drei großen Kinder nicht mehr für jeden kleinen Schritt. Für sie bin ich eher eine UFO-Plattform geworden, an die sie andocken, wenn sie etwas brauchen, ansonsten schweben sie herum. Und die Kleinste hatte ich bei den ersten Terminen für "von ERIKA" im Tragetuch dabei. Heute arbeite ich fünf bis sechs Stunden pro Tag. Manchmal samstags, nie aber am Sonntag, da ist Familientag. Das klappt! Und meine Kraft schöpfe ich daraus, dass ich morgens mit einem Lachen aufstehe und mich auf den Tag freue. www.von-ERIKA.de

Mein Tipp an alle, die ein Unternehmen gründen wollen: Prüfe dein Konzept gut und sei mutig!